Archive | Jeep

Rolling Stones signierter Jeep® Renegade steht zur Auktion

Posted on 18 Dezember 2014 by andy

Jeep® war vom 26. Mai bis 02. Juli diesen Jahres offizieller Automobil-Sponsorpartner der spektakulären Rolling Stones „14 On Fire“ Europa-Tournee. Eine Schlüsselrolle spielte dabei das Flaggschiff Grand Cherokee als Ikone der Jeep Premiumqualität. Die Konzertserie bot außerdem eine ideale Gelegenheit für einen ersten öffentlichen Auftritt des neuen Jeep® Renegade.

Die Partnerschaft zwischen Jeep und den ‚Stones‘ stärkt nun eine weitere Initiative mit großem sozialem Wert. Mit Mick Jagger, Keith Richards, Ronnie Wood und Charlie Watts signierte die gesamte Band ein einzigartiges Exemplar des Jeep Renegade. Dieser Jeep ist jetzt bis zum 23. Dezember auf Charitybuzz.com/RollingStonesJeep zu ersteigern. Charitybuzz.com sammelt weltweit Gelder für nichtkommerzielle Zwecke mit der Versteigerung von außergewöhnlichen Gegenständen.

Das Fahrzeug erhielt seine Signaturen während des einzigen italienischen Konzerts der Tournee am 22. Juni in Rom vor dem Hintergrund des Zirkus Maximus – ein perfekter Rahmen für den ersten Auftritt dieses ersten jemals in Italien gebauten Jeep und des ersten Fahrzeugs von Fiat Chrysler Automobiles aus einer Zusammenarbeit zwischen US-amerikanischen und Italienischen Konstrukteurs-Teams.

Der Jeep Renegade wird als erster Jeep im Segment der kleinen SUV in über 100 Länder verkauft und verfügt seiner Tradition entsprechend über die besten Geländefähigkeiten seiner Klasse. Zudem ist er einzige kleine SUV mit einem Neunstufen-Automatikgetriebe und zwei verschiedenen Vierradantriebssystemen zur Wahl.

141216_Jeep_RS-Charity_01

Das Sponsoring der Rolling Stones Europa-Tournee und die neue Charity-Initiative führen zwei Ikonen zusammen: eine Legende der Automobil-Welt und die Superstars der Rock-Geschichte. Beide verfügen über eine Historie die charakterisiert ist von Innovation und der angeborenen Fähigkeit zur Entwicklung und zur Voraussicht von Trends und Strömungen.

Als im Jahr 1945 mit dem CJ-2A der erste zivile Jeep produziert wurde, zeigte der Amerikanische Autohersteller nicht nur große Aufmerksamkeit für die Mobilitätsbedürfnisse von Kunden sondern auch die Fähigkeit, dem Markt um einen Schritt voraus zu sein. Seither bietet Jeep seinen Kunden innovative Produkte mit großartiger Persönlichkeit, fortschrittlicher Technologie und besten Fähigkeiten.

Auf gleiche Weise revolutionierten die Rolling Stones die Geschichte der Rockmusik, indem sie Rock und Blues zusammenführten und damit ihren eigenen Musikstil entstehen ließen. Seit mittlerweile fünf Jahrzehnten prägen sie ihren eigenen, einzigartigen Stil in der Musikwelt, mit bahnbrechenden Songs voller Bezug auf gesellschaftliche Zusammenhänge.

Comments (0)

Jeep performt on Top in Deutschland – Von Januar bis November 2014 insgesamt 9.099 Neuzulassungen

Posted on 12 Dezember 2014 by andy

Für die Monate Januar bis November 2014 verzeichnet die Fiat Group Automobiles Germany AG (FGAG) insgesamt 9.099 beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) registrierte Neuzulassungen von Fahrzeugen der Marke Jeep®. Mit 1.110 Neuzulassungen im November waren die Jeep-Verkäufe der FGAG erneut vierstellig.

Die U.S.-Marke, die sich als das Original aller Geländewagen und SUV bezeichnen darf, bleibt mit einem nochmals gewachsenen Zulassungs-Plus von 44,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum Januar bis November und 53,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat mit überlegenem Vorsprung nachhaltig die am schnellsten wachsende Automarke in Deutschland. Zum Vergleich: Das zweitbeste Markenwachstum erreichte im Vergleichszeitraum 18,6 Prozent. Der Neuwagen-Gesamtmarkt ging im Zeitraum um 2,6 Prozent zurück, der Markt für Geländewagen wuchs um 4,9 Prozent. Die Verkäufe der Marke Jeep wachsen seit 2010 ununterbrochen.

Den wesentlichen Anteil an den Jeep-Neuzulassungen in 2014 trug mit 3.826 Einheiten und einem Plus von über neun Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erneut das luxuriöse Marken-Flaggschiff Grand Cherokee. Bestverkauftes Jeep-Modell im November war der neue Jeep Renegade mit 463 Neuzulassungen. Mit dem Renegade war Jeep am 11. Oktober in Deutschland erfolgreich in das populäre Segment der kleinen SUV eingestiegen. Die Marken-Ikone Jeep Wrangler fand von Januar bis November 2014 insgesamt 1.747 Neuwagenkäufer und damit um 12,2 Prozent mehr als noch im Vorjahreszeitraum.

Das Ziel der FGAG, im Jahr 2014 für Jeep das beste Ergebnis seit der Präsenz der Marke in Deutschland (1988) zu erreichen, ist damit in greifbarer Nähe. Ähnliches gilt für die globalen Verkäufe, die in diesem Jahr erstmals in der Marken-Historie die Ein-Millionen-Grenze überschreiten werden.

Comments (0)

Überprüfung der Rückrufe

Posted on 12 November 2014 by andy

Ihr möchtet selbst überprüfen ob euer Grand Cherokee von einem Rückruf betroffen ist?

Auf der Seite von Mopar Owner Connect kann schnell eine Kontrolle der ausstehenden Recalls vorgenommen werden.

Hier zu muss die FIN (Fahrzeug-Identifikationsnummer) eingegeben werden – diese findet ihr in den Papieren zum Fahrzeug oder auch an der Fahrerseite der Windschutzscheibe. Wichtige Rückrufe werden in der Regel an den Halter via Einschreiben kommuniziert.

Sollten Recalls bereits in der Vergangenheit bei vorangegangenen Werkstattbesuchen durchgeführt worden sein und diese auf der oben genanten Seite noch gelistet werden, so teilt dies euren JEEP-Händler mit. Hier muss nach Überprüfung der Datenbestand korrigiert werden. Dies sollte aber nicht vorkommen.

 

 

Comments (0)

Wachstum ungebremst bei Jeep

Posted on 07 November 2014 by andy

Für die Monate Januar bis Oktober 2014 verzeichnet die Fiat Group Automobiles Germany AG (FGAG) insgesamt 7.989 beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) registrierte Neuzulassungen von Fahrzeugen der Marke Jeep®. Mit 1.180 Neuzulassungen im Oktober überschritten die Jeep-Verkäufe der FGAG erneut und noch deutlicher als im Vormonat die Eintausender-Marke.

Die U.S.-Traditionsmarke bleibt mit einem nochmals gewachsenen Zulassungs-Plus von 43,35 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum und 76,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat auch nach den ersten zehn Monaten 2014 mit überlegenem Vorsprung nachhaltig die am schnellsten wachsende Automarke in Deutschland1. Der Neuwagen-Gesamtmarkt legte im Zeitraum um drei Prozent zu, der Markt für Geländewagen um 5,7 Prozent. Die Verkäufe der Marke wachsen seit 2010 ununterbrochen.

Den wesentlichen Anteil an den Jeep-Neuzulassungen trug mit 3.513 Einheiten und einem Plus von 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erneut das luxuriöse Marken-Flaggschiff Grand Cherokee. Ein weiterer Wachstumsmotor war das erst in diesem Jahr neu eingeführte Mittelklasse-SUV Cherokee mit 1.334 Neuzulassungen. Die Marken-Ikone Jeep Wrangler erreichte im Zeitraum 1.614 neue Eigentümer, und damit um 9,57 Prozent mehr als noch im Vorjahreszeitraum. Der vollkommen neue und erst am 11. Oktober in Deutschland gestartete Jeep Renegade Compass konnte mit 453 Neuzulassungen zum überzeugenden Ergebnis der Marke beitragen. Mit dem Renegade stieg Jeep erfolgreich in das populäre Segment der kleinen SUV ein.

Das Ziel der FGAG, im Jahr 2014 für Jeep das beste Ergebnis seit der Präsenz der Marke in Deutschland (1988) zu erreichen, ist damit in greifbarer Nähe. Ähnliches gilt für die globalen Verkäufe, die in diesem Jahr erstmals in der Marken-Historie die 1.000.000 – Grenze überschreiten werden.

Comments (0)

Erstmals über 1.000 Neuzulassungen im Monat in Deutschland

Posted on 15 Oktober 2014 by andy

Für die Monate Januar bis September 2014 verzeichnet die Fiat Group Automobiles Germany AG (FGAG) insgesamt 6.809 beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) registrierte Neuzulassungen von Fahrzeugen der Marke Jeep®. Damit überschritten die Jeep-Neuzulassungen der FGAG erstmals die magische Eintausender-Marke.

Mit einem Zulassungs-Plus von 40,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum und knapp 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat bleibt die US-Traditionsmarke auch nach den ersten neun Monaten 2014 mit großem Vorsprung die am schnellsten wachsende Automarke. Der Neuwagen-Gesamtmarkt legte im Zeitraum um 2,9 Prozent zu, der Markt für Geländewagen um 5,9 Prozent.

Mit diesen 1.002 Neuzulassungen im September 2014 setzt Jeep sein starkes Wachstum seit 2010 ununterbrochen fort. Der Marktanteil von Jeep im Geländewagen-Segment stieg für den Zeitraum Januar bis September auf 6,0 Prozent und lag deutlich höher als in den Vorjahren.

Den wesentlichen Anteil am nachhaltigen Jeep-Wachstum trug mit 3.150 Einheiten und einem Plus von 24 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erneut das luxuriöse Marken-Flaggschiff Grand Cherokee. Ein weiterer Wachstumsmotor war der erst im April neu eingeführte Mittelklasse-SUV Cherokee mit 1.170 Neuzulassungen. Auch der kompakte Jeep Compass konnte kumuliert von Januar bis September um 3,1 Prozent auf 1.016 Neuzulassungen zulegen. Die Marken-Ikone Jeep Wrangler erreichte im Zeitraum 1.396 neue Eigentümer, und damit um 6,2 Prozent mehr als noch im Vorjahreszeitraum.

Comments (0)

Marktanteil im Segment Geländewagen steigt weiter

Posted on 14 September 2014 by andy

Für die Monate Januar bis August 2014 verzeichnet die Fiat Group Automobiles Germany AG (FGAG) insgesamt 5.807 beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) registrierte Neuzulassungen von Fahrzeugen der Marke Jeep®. Mit einem Zulassungs-Plus von 38,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bleibt die US-Traditionsmarke der Top-Performer in Deutschland und weist das mit Abstand stärkste Wachstum aller angebotenen Automarken mit mehr als 100 Neuzulassungen im Monat (Marktanteil von über 0,1 Prozent) auf. Der Neuwagen-Gesamtmarkt legte im Zeitraum um 2,6 Prozent zu.

Mit 849 Neuzulassungen allein im August 2014 setzt Jeep sein starkes Wachstum seit 2010 ununterbrochen fort. Der Zuwachs im Monat August 2014 betrug 41,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Der Marktanteil von Jeep im Geländewagen-Segment stieg im August auf 5,6 Prozent und lag deutlich höher als in den Vorjahren. Das Segment Geländewagen wuchs im August 2014 um 13,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Den wesentlichen Anteil am nachhaltigen Jeep-Wachstum trug mit 2.755 Einheiten und einem Plus von 29 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erneut das luxuriöse Marken-Flaggschiff Grand Cherokee. Ein weiterer Wachstumsmotor war der erst im April neu eingeführte Mittelklasse-SUV Cherokee mit 935 Neuzulassungen. Auch der kompakte Jeep Compass konnte kumuliert von Januar bis August um 10,2 Prozent auf 942 Neuzulassungen zulegen. Die Marken-Ikone Jeep Wrangler erreichte im Zeitraum 1.173 neue Eigentümer.

Im volumenstarken U.S. Markt verzeichnete die Marke im Zeitraum Januar bis August 2014 insgesamt 461.156 verkaufte Neufahrzeuge, ein Plus von 45 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Mit 113.933 Neuzulassungen trug der neue Jeep Cherokee ganz wesentlich zum Wachstum bei.

Comments (0)

Rekord im Juni – Zuwachs über 70 Prozent zum Vorjahresmonat

Posted on 11 Juli 2014 by andy

Für die ersten sechs Monate 2014 verzeichnet die Fiat Group Automobiles Germany AG (FGAG) insgesamt 4.041 beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) registrierte Neuzulassungen von Fahrzeugen der Marke Jeep®. Mit einem Zulassungs-Plus von 33,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zeigte die US-Traditionsmarke damit das mit Abstand stärkste Wachstum aller auf dem deutschen Markt angebotenen Automobilmarken. Der Neuwagen-Gesamtmarkt legte im ersten Halbjahr nur um 2,4 Prozent zu.

Mit 850 Neuzulassungen allein im Juni 2014 setzte Jeep die starke Wachstumstendenz seit 2010 ununterbrochen fort. Der Marktanteil von Jeep im Geländewagen-Segment liegt mit 4,1 Prozent deutlich höher als in den Vorjahren.

Den wesentlichen Anteil am nachhaltigen Jeep-Wachstum trug mit 1.951 Einheiten und einem Plus von 27,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erneut das luxuriöse Marken-Flaggschiff Grand Cherokee, ein weiterer Wachstumsmotor war der erst im April neu eingeführte Mittelklasse-SUV Cherokee mit 563 Neuzulassungen. Auch der kompakte Jeep Compass konnte im ersten Halbjahr um 11,3 Prozent auf 669 Neuzulassungen zulegen.

In den U.S.A. stiegen die Verkäufe von Fahrzeugen der Marke Jeep im Juni um 28 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat auf einen neuen Juni-Verkaufsrekord. Erfolgreich war unter anderem der neue Jeep Cherokee, der seit Jahresanfang 80.432 Käufer fand. Nach anfänglichen öffentlichen Diskussionen um das innovative Design des neuesten Jeep-Modells hat sich der moderne Cherokee mit einem Marktanteil von vier Prozent im besonders volumenstarken Segment der Mittelklasse-SUV bestens etabliert.

Comments (0)

Jeep bei den 11. Harley Days vom 04.- 06. Juli in Hamburg

Posted on 29 Juni 2014 by andy

Jeep® ist offizieller Sponsor der 11. Harley Days in Hamburg vom 04.-06. Juli 2014. Das 4×4 Original Jeep feiert zusammen mit der Zweirad-Traditionsmarke Harley-Davidson bei Europas größtem Harley-Treffen.
Während die erwarteten 60.000 Biker auf jeweils nur einem angetriebenen Rad anreisen, gibt Jeep den Besuchern die Gelegenheit, den eigens dafür aufgebauten Offroad Parcours auf gleich vier angetriebenen Rädern zu meistern. Erfahrene Instruktoren geben dabei Tipps, wie sich der luxuriöse Jeep Grand Cherokee, der Kletterkünstler Jeep Wrangler und der neue Mittelklasse-SUV Jeep Cherokee sicher und souverän über die Hindernisse manövrieren lassen. Auf zwei weiteren Ausstellungsflächen zeigt Jeep seine kultige Marken-Ikone Wrangler, den Hochleistungs-SUV Grand Cherokee SRT und als Preview den erst von Oktober 2014 an erhältlichen Jeep Renegade (übersetzt: der Abtrünnige) mit dem Jeep erstmals auch im Segment der kleinen SUV antritt. Außerdem übernimmt Jeep den Shuttleservice auf dem Event. Beim großen Finale am 06. Juli werden Jeep Renegade und Jeep Wrangler außerdem den rund 10.000 Motorrädern der spektakulären Harley-Davidson Parade durch Hamburg vorweg fahren.

HarleyDavidson_01
Das umfangreiche Programm der Harley-Days mit Harley Village, Stunt- und Bike-Shows, Parade, Live-Konzerten und zahlreichen Partys lockt Jahr für Jahr Besucher aus ganz Europa in die Hansestadt. Die unmittelbare Nähe zur Innenstadt, die attraktive Kulisse des Hamburger Hafens und die kultige Umgebung mit Kiez und Reeperbahn sorgen für das passende Ambiente.

Die ersten Hamburg Harley-Days fanden im Jahr 2004 statt und entstanden aus der weltweiten „Open Road Tour“ anlässlich des 100jährigen Jubiläums der Marke Harley-Davidson (2003). Hamburg ist europaweit der einzige Standort, an dem dieses Event seit über einem Jahrzehnt regelmäßig fortgeführt wird.

Comments (0)

Jeep erlebte weltweit den verkaufsstärksten Monat seiner Geschichte

Posted on 26 Juni 2014 by andy

Für die ersten fünf Monate 2014 verzeichnet die Fiat Group Automobiles Germany AG (FGAG) insgesamt 3.191 beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) registrierte Neuzulassungen von Fahrzeugen der Marke Jeep®. Mit einem Zulassungs-Plus von 84,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat zeigte die US-Traditionsmarke damit im Mai das stärkste Wachstum aller auf dem deutschen Markt angebotenen Automobilmarken.

Die legendäre Geländewagenmarke wächst seit 2010 ununterbrochen auf dem deutschen Markt und präsentiert sich in den ersten fünf Monaten 2014 mit einem Plus von 25,8 Prozent als eine der drei wachstumsstärksten Marken in Deutschland. Der Neuwagen-Gesamtmarkt legte im selben Zeitraum nur um 3,4 Prozent zu.

Den wesentlichen Anteil am starken und nachhaltigen Jeep-Wachstum trug mit 1.668 Einheiten und einem Plus von 34,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erneut das luxuriöse Marken-Flaggschiff Grand Cherokee, ein weiterer Wachstumsmotor war der erst im April neu eingeführte Mittelklasse-SUV Cherokee mit 278 Neuzulassungen.

In den U.S.A. stiegen die Verkäufe von Fahrzeugen der Marke Jeep im Mai erstmals auf über 70.000 Einheiten im Monat, weltweit auf über 100.000 Einheiten – womit Jeep den besten Monat in der Geschichte der Marke feiern konnte.

Comments (0)

Produktion von Jeep Fahrzeugen in China für den Chinesischen Markt

Posted on 24 April 2014 by andy

Fiat Group Automobiles S.p.A., Chrysler Group International LLC und Guangzhou Automobile Group Co., Ltd. (GAC Group) haben heute eine Vereinbarung zur Ausweitung ihrer Joint Venture Partnerschaft bekannt gegeben.

Gemäß der Vereinbarung wird das Joint Venture Unternehmen GAC Fiat mit der lokalisierten Produktion von drei neuen Jeep®-Modellen für den Chinesischen Markt beginnen, die das gegenwärtige Angebot von Jeep SUVs erweitern, das Chinesischen Kunden bisher als Import zur Verfügung stand. Die Ausweitung der Kooperation und die damit verbundenen Projekte wurden von den zuständigen Regierungsbehörden genehmigt. Das Joint Venture wird seine lokalen Produktionspläne bald finalisieren und denkt auch über ein Jeep-Modell ausschließlich für den Chinesischen Markt nach. Der Produktionsstart wird in der zweiten Hälfte des Jahres 2015 erwartet.

„Die heutige Bekanntgabe steht für das nächste Kapitel in der richtigen Umsetzung der globalen Expansion der Marke Jeep,“ sagte Sergio Marchionne, Vorstandsvorsitzender von Fiat S.p.A. sowie Vorsitzender des Verwaltungsrats und Vorstands von Chrysler Group LLC. „Gleichermaßen wichtig ist unsere kontinuierliche Entwicklung im Chinesischen Markt mit einem etablierten und respektierten Partner wie der Guangzhou Automobile Group.“

Zhang Fangyou,  Verwaltungsratsvorsitzender der GAC Group sagte: „Die Einführung der weltbekannten SUV-Marke Jeep in GAC Fiat wird die Zusammenarbeit zwischen GAC und Fiat-Chrysler auf eine neue Stufe bringen. Dies gilt für die Stärkung der nachhaltigen Entwicklung des Joint Ventures ebenso wie für die erstklassigen Produkt- und Service-Erfahrungen der Chinesischen Kunden.“

Um die nötigen Kapazitäten für die Einführung der Jeep-Modelle zu erreichen, errichtet GAC Fiat eine Produktions-Niederlassung in Guangzhou, in der die Jeep Fahrzeuge gebaut werden.

Im weiteren Verlauf werden die beiden Partner ihre Zusammenarbeit weiter stärken um die Nachfrage der Kunden zufrieden zu stellen und um die Lokalisierung von Jeep Modellen zusammen mit der kontinuierlichen Entwicklung von GAC Fiat voran zu treiben.

In 2013 erzielte Jeep weltweit mehr als 731.000 Verkäufe bei einem Jahreswachstum von vier Prozent global und 29 Prozent in China. Im vergangenen Monat setzte Jeep erneut einen weltweiten Rekord mit dem Verkauf von knapp 85.000 Fahrzeugen. Dieser März war der verkaufsstärkste Monat überhaupt in der bewegten 73-jährigen Geschichte von Jeep. China bleibt mit annähernd 60.000 verkauften Jeep-Fahrzeugen im Jahr 2013 weiterhin der größte Markt für Jeep außerhalb der U.S.A. .

Comments (0)